FAQ

Was darf ich nicht mit aufs Gelände nehmen?

Unter anderem sind Glasflaschen, Glasbehälter, Plastikflaschen, Dosen, Kanister, Getränke, jegliche Art von Waffen, Sägen, Äxte, Beile, pyrotechnische Gegeständen, Stühle-, Sitzmöbel und Sitzgelegenheiten, Laserpointer, Tiere, Sperrige Gegenstände aller Art, z.B. Fahnenstangen, Regenschirme, Camping-Equipment, Selfie-Sticks auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Die vollständige Liste nicht erlaubter Gegenstände auf dem Veranstaltungsgelände ist in aktueller Gültigkeit hier einsehbar.

Wann spielt die erste Band?

Einlass ist um 13:00 Uhr. Die erste Band wird um 14:00 Uhr spielen.

Gibt es eine Happy-Hour?

Ja, die Happy-Hour findet von 13:00 bis 14:00 Uhr statt.

Wo kann ich während des Festivals übernachten?

Festivaleigene Campingplätze können wir leider nicht zur Verfügung stellen. In Ritterhude und Berne sind jedoch Campingplätze mit ausreichend Kapazitäten vorhanden. Wir empfehlen euch, euch rechtzeitig um eine passende Unterkunft zu kümmern, da es während des Festivals durchaus Engpässe geben kann.

Darf ich Getränke mit auf das Gelände nehmen?

Wie ihr alle wisst, ist Rock den Deich ein eintrittfreies Festival, d.h. alle anfallenden Kosten, wie Gagen, Bühne & Technik, Security, Toiletten, Werbung etc., werden hauptsächlich über den Getränkeverkauf refinanziert. Daher ist die Mitnahme von Getränken auf das Festivalgelände nicht erlaubt. Unterstützt das Festival und nicht die Tankstelle oder den Supermarkt! Vielen Dank für euer Verständnis!

Wie sieht es mit der medizinischen Versorgung aus?

Für medizinische Notfälle, die vor Ort auftreten, haben wir Sanitäter im Einsatz. Die Sanitätsfahrzeuge befinden sich direkt auf dem Festivalgelände. Wenn ihr euch gerade nicht zurecht findet, wendet euch an das Securitypersonal.

Wie sieht es mit Toiletten aus?

Auf dem Festivalgelände werden mehrere Toilettenwagen vorhanden sein.

Wie ist das mit Fotografieren oder Filmen?

Keiner wird euch verbieten, mit eurer kleinen Digi-Cam eure Festivalerlebnisse einzufangen. Profigeräte sind allerdings nicht gestattet und das fotografieren damit nur den Pressevertretern mit entsprechender Akkreditierung gestattet.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Es dürfen keine Hunde aufs Festivalgeläde. Wir bitten darauf zu verzichten eure liebsten Vierbeiner ins Auto zu verfrachten, da es für sie dort lebensgefährlich heiß werden kann.

Darf ich für meine Veranstaltung auf dem Gelände werben?

Das aufhängen von Plakaten oder verteilen von Flyern etc. muss vorher bei den Organisatoren angemeldet worden sein.