Unzucht


Unzucht

Seit 2010 sind Unzucht mit ihrer einzigartigen Mischung aus Dark Rock und Metal auf den Bühnen Europas unterwegs. Mit besten Kritiken in nahezu allen Szene-Magazinen Europas plus internationalem Airplay geht die niedersächsische 4-Mann-Band an den Start und spielt Show um Show mit massivem Erfolg. Selbst ohne mit Superlativen um sich zu werfen, kann man den bisherigen Werdegang des Rockquartetts Unzucht, das Einflüsse aus Gothic, Industrial und Metal in seinem Sound mit überaus melodischen Gesangslinien kombiniert, durchaus als beeindruckend und erfolgsgekrönt bezeichnen. Touren mit Mono Inc., Megaherz, die Dark End Festivals, Subway To Sally’s Eisheilige Nacht oder auch Touren mit Puddle of Mud, Oomph! und Eisbrecher legten den Grundstein für erfolgreiche eigene Tourneen, nicht zuletzt auch die umjubelte Co-Headliner-Tour „Darkness Kills“ mit ihren Freunden Lord Of The Lost vor Tausenden von Fans.

Das neue Album Neuntöter welches wieder direkt für Aufsehen in der deutschen Metal- und Hardcore und Gothic-Szene sorgt, wurde in Berlin mit Daily Hero's Florian Nowak (War From A Harlots Mouth, Jennifer Rostock) an den Reglern veredelt und strotzt nur so vor Energie, verbindet gekonnt Hooks, Beats und Härte mit unvergesslichen Melodien. Die neue Unzucht ist härter, trotzdem gut singbar und wird noch viel größere Wellen schlagen, als in der Vergangenheit. Aber eines ist ganz sicher: Diese UNZUCHT verstößt nicht gegen Moral und die Sitten!